Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

19. Mar 2014 00

Reglement

Wir sind eine Veranstaltung  für Fahrer ohne Lizenz, Wagenpass, Zeitzwang ...

Ein unkompliziert schnelles, sicheres Fahren mit dem Prinzip der Gleichmäßigkeits- Wertung ist das Programm am 4. Okt 2014

Es gibt vier Fahrzeugklassen

  • Gruppe 1    Formelfahrzeuge bis BJ 89
  • Gruppe 2    Schnelle GT und Rennwagen bis Bj 79
  • Gruppe 3    Classic 1 bis Bj 71
  • Gruppe 4    Classic 2 bis Bj 79
  • Gruppe 1 beinhaltet nur Formelfahrzeuge ( F1, F2, F3, F -Vau, F-SV etc etc )
  • Gruppe 2 gibt Rennwagen und schnellen GT ohne Straßenzulassung die Möglichkeit an Bestzeiten zu feilen. Rennreifen erlaubt !
  • Gruppe 3 sind Klassiker bis Bj 71 ( Erscheinungsjahr des Fzg ) , keine Slicks erlaubt !
  • Gruppe 4 sind Klassiker bis Bj 79 ( Erscheinungsjahr des Fzg ) , keine Slicks erlaubt !


Der Veranstalter behält sich das Recht vor ( in Absprache mit dem Teilnehmer ) Fahrzeuge / Lenker nach ihren Leistungen zusammenzuordnen.

Es gibt 4 Wertungsläufe

  • Qualifying mit Festlegung der schnellsten Rundenzeit als Sollzeit ( 25 min )
  • 1. Wertungslauf ( 25 min )
  • 2. Wertungslauf ( 25 min )
  • 3. Wertungslauf ( 25 min )

Wertung

  • Die schnellste im Qualifying gefahrene Rundenzeit gibt also die Sollzeit vor.
  • In den darauffolgenden 3 Wertungsläufen wird die Sollzeitabweichung mit Bonuspunkten honoriert.
  • Verloren hat der mit den meisten Punkten !
  • Wer um den Klassensieg mitspielen will - muß in allen Wertungsläufen angetreten und die Volle Distanz gefahren sein.

Eine Ventilspiel Sondertrophäe wird an den Fahrer mit der größten Gesamtdistanz verliehen.  
( Qualifying und 3 Wertungsläufe zusammen )

Vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung

  • Helm
  • Zugelassene Sicherheitsgurte, mit Ausnahme von Fahrzeugen, bei deren Erstzulassung diese Vorschrift noch nicht gültig war (wobei auch hier Gurte empfohlen werden).
  • Die Fenster sind während der Läufe geschlossen zu halten
  • Die Scheinwerfer sind mit Race-Tape abzukleben

Bekleidung für alle Fahrer

  • Helm
  • Fahrer Overall
  • Bei Rennsportfahrzeugen: feuerfester Overall
  • Ein Rennoverall wird für alle Fahrzeugklassen empfohlen
  • Leichte Bekleidung, wie T-Shirts und kurze Hosen sind nicht zulässig.

Empfohlen, aber nicht vorgeschrieben sind

  • Feuerlöscher
  • Überrollkäfig
  • Rennoverall
  • Handschuhe

Fahrlizenz

Gültiger Führerschein,
oder gültige Rennlizenz ( z.B. 16 jährigeTeilnehmer aus Red Bull Kaderschmiede..)

Zweites Fahrzeug

  • Will ein Teilnehmer zwei oder gar drei Fahrzeuge abwechselnd einsetzen - ist dies möglich nach Absprache mit den Veranstalter.
  • Viele Motorsportler nutzen die vielen Durchgänge um Einstell /
  • Abstimmungsarbeiten an ihren Fahrzeugen durchzuführen.
  • Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.
  • Bitte um Kontaktaufnahme.

Zusätzliche Fahrer

Auf einem Fahrzeug dürfen auch weitere Fahrer eingesetzt werden. Alle Fahrer eines Fahrzeugs teilen sich dabei die Fahrzeit. Das Nenngeld je Fahrer beträgt zusätzlich € lt. aktueller Nennungsliste, Beifahrer sind nicht zugelassen.
Das gesamte Reglement finden Sie, unter nachstehendem Link, auf ventielspiel.at
top 0
als bedenklich melden
 
www.mx5.events Edelweiss Classic thermen-classic.at Planai Classic Höllental Classic www.roadstertouren.at Rossfeld Rennen 1000km.at - Club Ventielspiel
Gaisberg Rennen Moedling Classic Wachau Eisenstrasse Classic Ebreichsdorf Classic Salz und Oel legendswinter-classic.de hannersbergrennen.at Ennstal Classic
Salzburger Rallye Club team-neger.at bergfruehling-classic.de Goeller Classic Salz und Oel Ebreichsdorf Classic Edelweiss Classic www.roadstertouren.at